Montag, 12. Juni 2017

Kirsch ~ Konfitüre mit Genever


Köstliche Kirschmarmelade aus vollreif geernteten Früchten.

Zutaten für 3 Gläser :
500 g küchenfertige Schwarzkirschen
250 g Gelierzucker 2:1
2–3 EL Genever
80 g Vollmilch - Schokotröpfchen
*oder weiße Schokotröpfchen 

Zubereitung :
Die Schwarzkirschen waschen, entstielen und entsteinen. Die Kirschen und den Gelierzucker miteinander vermischen. 
In einem Topf geben und aufkochen, mindestens 4-5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Die Gelierprobe machen, wenn die gelungen ist, erst dann wird der  Genever und die Schokotröpfchen in die Konfitüre eingerührt.
Die Konfitüre in die vorbereitetenTwist-off-Gläser füllen und sofort mit dem Deckel verschließen. Die Gläser komplett auskühlen lassen.

 Verzehr - Tipp :
Egal ob zu Waffeln, Pfannenkuchen, Eis, Kuchen oder Torten, Quarkspeisen und Joghurt oder einfach als Brotaufstrich oder Dip.

Tipp :
Wer keinen Genever zur Hand hat kann auch Kirschschnaps, Kirschlikör, Kirschwein, Kirschsekt, Amaretto, Rum oder Calvados verwenden.

Aufbewahrung : 
Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren & schnell aufbrauchen. 

Anregung :
Wenn man die Konfitüre mit Kirschschnaps kocht, kann man damit auch eine schnelle Schwarzwälder-Kirsch-Torte zaubern : 
Hierfür einfach einen Boden eines mehrteiligen dunklen Tortenbodens mit der Konfitüre bestreichen, die restlichen Teile mit süßer - geschlagener bestreichen, zusammensetzen und schön verzieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen